1

Vorträge und Seminare

Wir bieten Ihnen gerne auch individuelle auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Seminare und Vorträge zur TGA, TGP, TGT an. Unsere Seminare und Vorträge zeichnen sich durch einen großen Praxisbezug aus, so dass die Teilnehmer danach immer sofort etwas haben, das sie in der täglichen Arbeit umsetzen können. Mögliche Themen könnten zum Beispiel sein:

- „Spielideen“ für die Aktivierung der Klienten durch den Hund (für die Frühförderung,             ..Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie, Gerontopsychiatrie,   Sozialarbeiter, Pädagogen,   ..Lehrer, medizinisches Personal, etc.)
- Hund und Kita
- Hund und Schule
- gesetzliche Grundlagen für den Hundeeinsatz- wichtige Formulare die vorliegen sollten
- Ethik und Schutz des Hundes während der Einsätze
- Besuchshunde- Ausbildung und Einsatzmöglichkeiten
- Hundekommunikation verstehen-eine wichtige Ressource für die Einsätze
- Bastelworkshops
etc….

Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie an einem Vortrag oder Seminar interessiert sind. Diese können wir vor Ort bei Ihnen oder bei uns durchführen.

Unsere Referenten sind:

Anne Markgraf * 1981 Dipl. Sozialpädgogin/-arbeiterin (FH),
seit 2002 aktive Führung von mindestens einem ausgebildeten und regelmäßig geprüftem Besuchshund (Hunde wurden bereits in folgenden Bereichen eingesetzt: Kita, Grundschule, Förderschule, ambulante Psychatrie, stationäre Jugendhilfe, Seniorenheim, Hospiz, Personen mit Hundeangst). Mehrere Praktika und 2006 Abschluss der Weiterbildung zur tiergestützten Arbeit mit Hund und Pferd. 2009 erfolgte die Vereinsgründung, mit der Ausbildung und Prüfung von Besuchshundeteams, seit 2013 auch Therapie-/ Pädagogikbegleithundeteams. Seit 2008 nebenberuflich als Dozentin für die tiergestützte Arbeit bei verschiedenen Trägern, Kongressen, Tagungen etc. tätig. Mitglied im Bundesverband für tiergestützte Interventionen. Sachbuchautorin: Ideenkiste Schulhund (2017),  77 Arbeitsideen für den Besuch- und Therapiehundeeinsatz (2014), Tiergestützte Therapie in Senioren- und Pflegeheimen: Ein Wegweiser mit Praxisbeispielen für Besuchshundeteams (2010).
Lisa-Christine Brüll * 1990 Sozialarbeiterin/-pädagogin (FH Bachelor),
absolvierte 2015 unsere ESAAT akkreditierte Weiterbildung. Therapiebegleithundetrainerin in Ausbildung zur Hundetrainerin. Seit 2016 bei uns im Bereich der Ausbildung aktiv. Mit kreativen Methoden und viel Spaß zeigt sie uns immer wieder neue Wege im Umgang mit unseren Hunden auf und trägt damit auf sehr positive Art und Weise zur Bindungsstärkung unserer Teams bei.

Weitere Fachkräfte:

In unserem Netzwerk steht bei Bedarf auch ein großes Team von weiteren Experten wie Hundetrainern, Ergotherapeuten, Logopäden, Krankenschwestern, Lehrern etc. zur Verfügung. So dass bei speziellen Themen auch auf diesen Pool von Wissen zurückgegriffen werden kann und wir ein optimales Angebot für Sie erstellen können!

Sprechen Sie uns einfach unter der Rubrik "Kontakt" an.


Referenzen:

 

2015

„77 Arbeitsideen für den Besuch- und Therapiehundeeinsatz“ Buchveröffentlichung bei Kynos   

2013

Mitglied im Berufsverband für tiergestützte Therapie

2013

Ausbildung und Prüfung von Fachkräften mit Hund nach ESAAT Richtlinien

seit 2008

als Dozentin für die tiergestützte Arbeit bei verschiedenen Trägern tätig

2010

"Tiergestützte Therapie in Senioren- und Pflegeheimen: Ein Wegweiser mit Praxisbeispielen für Besuchshundeteams" Buchveröffentlichung bei Kynos

2009

Vereinsgründung, Ausbildung und Prüfung von Besuchshundeteams

2007

Diplomarbeit "2+4- Der Hund in Einrichtungen des Gesundheitswesens"

2006

einjährige Weiterbildung zur tiergestützten Therapie

2005-2007

Praktika, Arbeit auf Hof mit Schwerpunkt tiergestützte Therapie und Pädagogik

seit 2002

aktiv im tiergestützten Bereich mit Hund  (aber auch Nutztieren und Pferden)

seit 2002

aktive Führung von mindestens einem ausgebildeten und regelmäßig geprüftem Besuchshund (Hunde wurden bereits in folgenden Bereichen eingesetzt: Kita, Grundschule, Förderschule, ambulante Psychatrie, stationäre Jugendhilfe, Seniorenheim, Hospiz, Personen mit Hundeangst)


In unserem Netzwerk steht bei Bedarf auch ein großes Team von weiteren Experten wie Hundetrainern, Ergotherapeuten, Logopäden, Krankenschwestern, Lehrern etc. zur Verfügung.
So dass bei speziellen Themen auch auf diesen Pool von Wissen zurückgegriffen werden kann und wir ein optimales Angebot für Sie erstellen können!

Sprechen Sie uns einfach unter der Rubrik "Kontakt" an.

 

Startseite | Impressum | Kontakt